Unser Malediven-Reisevideo

Malediven Reisevideo The Residence Maldives

In den letzten Wochen war bei uns ziemlich viel los. Vor vier Wochen entspannten wir noch auf den Malediven, und ab dem Tag, an dem wir zurückgekommen sind, haben wir unser Hab und Gut eingepackt, schätzungsweise die Hälfte unseres Besitzes verschenkt oder entsorgt, Möbel abgebaut, viel Staub eingeatmet, gefühlt mehr geputzt als sonst in einem Jahr, alles nur erdenkliche Organisatorische geklärt, und sind von Nord- nach Süddeutschland gezogen.Malediven Reisevideo The Residence Maldives

Die ersten zweieinhalb Wochen in unserem neuen Zuhause sahen dann ähnlich aus wie die letzten in unserer alten Wohnung – nur rückwärts. Ich habe in den letzten Tagen so viele Möbel aufgebaut, dass ich für Ikea Anleitungen schreiben könnte, so oft Einrichtungshäuser und Baumärkte besucht, dass ich die Mitarbeiter mit Namen ansprechen kann, und meine Amazon-Empfehlungen von Büchern und Technik einmal komplett auf Haushaltswaren und Möbel umgestellt.

Leider konnte ich deshalb viel weniger Stunden in die Nachbereitung unserer Reise stecken, als mir lieb war. Doch jetzt habe ich hierfür endlich wieder viel Zeit. Worauf ich besonders hingefiebert habe, war das Schneiden unseres Reisevideos. Jetzt ist es fertig, und ich freue mich riesig, einige Impressionen unseres traumhaften Aufenthalts im The Residence Maldives heute mit Euch teilen zu können.Malediven Reisevideo The Residence Maldives

Eigentlich bin ich durch und durch ein Fotomensch, aber nachdem ich mich durch all unsere Videosequenzen gewühlt habe, muss ich zugeben, dass man mit Filmen doch noch etwas mehr einfangen kann als mit Bildern. Deshalb wird auch in Zukunft auf unseren Reisen konsequent fotografiert wie auch gefilmt.

Die Malediven gehören für die meisten Urlauber zu den Reisezielen, bei denen man das Resort kaum verlässt. Das war auch bei uns der Fall. Die wunderschöne, dicht bewachsene Insel Falhumaafushi, auf der das traumhafte The Residence Maldives beheimatet ist, war für uns der Inbegriff eines Urlaubsparadieses. Ich denke noch immer ständig an unsere Overwater-Villa mit eigenem Pool, von der aus wir jeden Abend den unglaublichsten Sonnenuntergang überhaupt bestaunen konnten.

Hier ist für Euch das Video von unseren unvergesslichen Tagen auf Falhumaafushi:

Wir danken dem The Residence Maldives für die Erfüllung dieses Reisetraums.

6 Kommentare

  1. Christian

    Nun war ich doch sehr gespannt auf dein erstes Video hier…
    Gehört davon und gleich mal kurz vorm Schlafen noch bestaunt.

    Ich mach es kurz diesmal, Very very Schööööööööööööön!!!!!
    LG aus der hessischen Nacht 🙂

    Antworten
    1. JaninaJanina (Beitrag Autor)

      Danke, Christian. 🙂 Liebe Grüße!

      Antworten
  2. Ines

    Sooo schön. Da bekommt man direkt akutes Fernweh!

    Antworten
    1. JaninaJanina (Beitrag Autor)

      Danke! Oh ja, meines ist momentan auch wieder ganz stark.

      Antworten
  3. Sissi

    Hach, einfach nur schööööööööön! Gerade bei dem Mistwetter hier. Danke, dass du das mit uns teilst.

    Antworten
    1. JaninaJanina (Beitrag Autor)

      Danke, Sissi! 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werdet Facebook-Fan von ferntastisch.de!schliessen
oeffnen