100 Gründe, warum man Hawaii einfach lieben muss

100 Gründe Hawaii zu lieben - Reiseblog ferntastisch

Hawaii ist für mich mehr als ein Urlaubsort. Hawaii ist für mich der Inbegriff von Glück. Bisher hat kein Reiseziel mich und mein Herz so berührt wie der Aloha-State. Ja, ich liebe Hawaii. Damit bin ich nicht alleine. Wie ich seit meinem ersten Besuch auf Oahu festgestellt habe, gibt es unzählige andere Hawaii-Junkies. Noch habe ich von niemandem gehört, der auf den Inseln war, und nicht begeistert war. Kein Wunder. Hawaii macht es einem wirklich leicht. Die Liste der Gründe, warum man Hawaii meiner Meinung nach einfach lieben muss, ist lang. Hier kommen für Euch nicht zehn, nicht 20, sondern ganze 100 Gründe, warum man in meinen Augen dem Aloha-State verfallen muss.100 Gründe Hawaii zu lieben - Reiseblog ferntastisch

1. Die Hanauma Bay auf Oahu

2. Frische Ananas

3. Das „Shaka“-Handzeichen

4. Banyanbäume

5. Tägliche Regenbogen

6. Die Scenic Points

7. Keine Schlangen

8. Die Ukulele

9. Acai-Bowls

10. Die Sonnenaufgänge

11. Die Sonnenuntergänge

12. Flip Flops Tag und Nacht

13. Leis

14. Immer Sommer

15. Der Diamond Head auf Oahu

16. Die bunten Farben

17. Die Fastfood-Kette L&L Hawaiian Barbecue

18. Orchideen

19. Der Blick auf Rabbit Island von Oahu

20. Kaanapali Beach auf Maui

21. Der hohe, amerikanische Lebensstandard

22. Der Nationalfisch Humuhumunukunukuapuaa

23. Weiße Strände

24. Schwarze Strände

25. Rote Strände

26. Grüne Strände

27. Kokoseis

28. Riesengroße Bananenstauden

29. Waikiki

30. Die Jeeps in allen Farben

31. Hawaiihemden

32. Die Musik

33. Die Fähre von Maui nach Lanai

34. Die Fähre von Maui nach Molokai

35. Fisch-Tacos

36. Der Volcanoes National Park auf Big Island

37. Das Wort „Mahalo“

38. Die Rainbow Falls auf Big Island

39. Frische Kokosnüsse

40. Hookipa Beach auf Maui

41. Freilaufende Hühner

42. Waimanalo Beach auf Oahu

43. Perfektes Wetter

44. Shave Ice

45. Die Gedenkstätte von Pearl Harbor

46. Mönchsrobben

47. Sandy Beach auf Oahu

48. Die Road to Hana auf Maui

49. Ananaseis

50. Die Lavafelder auf Big Island

51. Die Wasserfälle auf Kauai

52. Die hawaiianische Sprache

53. Die Skyline von Honolulu bei Nacht

54. Süßkartoffeln

55. Das Ala Moana Shoppingcenter in Honolulu

56. Mai Tais

57. Anini Beach auf Kauai

58. Auf frischem Zuckerrohr kauen

59. Die Radiosender

60. Die Mondlandschaft auf der Rückseite des Haleakala

61. Riesenschildkröten

62. Der entspannte Fahrstil

63. Aloe Vera

64. Die Napali Coast von Kauai

65. Kleidervögel

66. Lanikai Beach

67. Gutgelaunte Polizisten

68. Sunset Beach auf Oahu

69. Lava auf Big Island

70. Blumen im Haar

71. Der Drehort von Lost

72. Der Hula

73. Hulupoe Beach auf Lanai

74. Der Stairway to Heaven auf Oahu

75. Die grandiosen Surfer

76. Hanalei Beach auf Kauai

77. Die Lavastein-Pools mit bunten Fischen

78. Shark’s Cove auf Oahu

79. Delfine

80. Der Haleakala auf Maui

81. ABC Stores

82. Das Städtchen Lahaina auf Maui

83. Luaus

84. Der Waimea Canyon auf Kauai

85. Die Schnorchelspots

86. Der Onomea-Rundweg auf Big Island

87. Garlic Shrimp Shacks auf Oahu

88. Der Drehort von Hunger Games – Catching Fire

89. Frohe, offene, lebenslustige Menschen

90. Macadamianüsse mit Schokolade

91. Der Steg von Kuhio Beach in Waikiki

92. Oahus North Shore

93. Iolani Palace in Honolulu

94. Der rauchende und brodelnde Vulkan auf Big Island

95. Der unverwechselbare und unvergleichbare Duft Hawaiis

96. Frangipanis

97. Die Möglichkeit, Wale vom Land zu sehen

98. Die besten Maiskolben der Welt

99. Perfekte Surfbedingungen

100. Das Wort und die Lebensphilosophie „Aloha“100 Gründe Hawaii zu lieben - Reiseblog ferntastisch 100 Gründe Hawaii zu lieben - Reiseblog ferntastisch 100 Gründe Hawaii zu lieben - Reiseblog ferntastisch 100 Gründe Hawaii zu lieben - Reiseblog ferntastisch 100 Gründe Hawaii zu lieben - Reiseblog ferntastisch 100 Gründe Hawaii zu lieben - Reiseblog ferntastisch

8 Kommentare

  1. Sophia

    Liebe Janina,
    diese Liste würde ich sofort unterschreiben – auch wenn ich bisher ja leider nur auf Maui war.
    Allerdings habe ich noch einen Punkt, den ich gerne ergänzen würde: Die Avocado-Bäume! Ich liebe Avocados 🙂
    Liebste Grüße an Dich und Euch ein besinnliches Weihnachtsfest <3
    Sophia
    http://miss-phiaselle.com/

    Antworten
  2. Laura

    Liebe Janina

    Danke für diese tollen 100 Gründe, weshalb man Hawaii lieben muss.

    Ich möchte gerne nächstes Jahr nach Hawaii und möchte möglichst viel erleben & sehen können. Kannst du mir ein gutes Ausgangspunkt-Hotel empfehlen? Danke im Voraus dafür!

    Ich wünsche dir eine wunderschöne Weihnachtszeit!

    Liebe Grüsse

    Laura

    Antworten
  3. Lola Krs

    Wow, ich kann deiner Liste nur zu 100% zustimmen. Ich lebe jetzt seit 71/2 Monaten in Hanalei nachdem ich mich 2014 in Hawaii verliebt habe! Dieses Land gibt einem so unvergleichlich viel Lebensfreude und es macht einen richtig glücklich dort zu sein 😊 Die Weihnachtszeit verbringe ich zwar bei meiner Familie in Bayern, aber ich fiebere schon dem 8. Januar entgegen, wenn es wieder zurück in den Aloha-State geht. Liebe Grüße Lola 😊

    Antworten
    1. Sandra

      Liebe Janina, liebe Lola,

      ich bin gerade bei der Reiseplanung für unseren ersten Hawaii Urlaub im Mai diesen Jahres.
      Wir würden gerne Oahu und Maui sehen, bevor wir dann auf der Heimreise nochmal einen Stopp in LA machen würden.
      Ich habe schon viel von Fähren gelesen, kann aber keine Homepage finden, bei der man eine Fahrt buchen kann. (von Oahu nach Maui)
      Habt ihr da Erfahrung?

      Liebe Grüße Sandra

      Antworten
      1. JaninaJanina (Beitrag Autor)

        Liebe Sandra,
        soweit ich weiß, gibt es keine Fähre zwischen Oahu und Maui. Früher gab es mal eine, aber aktuell nicht mehr. Es kann sein, dass ich mich täusche, aber ich kann zu einer momentan bestehenden Fährverbindung nichts finden, und habe bisher auch nicht davon gehört. Von Maui fahren aber Fähren nach Molokai und Lanai. Hier findest Du sie:
        https://www.molokaiferry.com
        http://go-lanai.com
        Viel Freude bei der Reiseplanung!
        Liebe Grüße,
        Janina

        Antworten
    2. JaninaJanina (Beitrag Autor)

      Hallo Lola!
      Wahnsinn und einfach toll, dass Du Deinen Traum lebst, und nach Hawaii gezogen bist. Ich kann Dich so gut verstehen, auch wenn es mir schwer fallen würde, komplett auszuwandern. Ganz viele Freude wünsche ich Dir weiterhin am schönsten Fleck der Erde.
      Liebe Grüße,
      Janina

      Antworten
  4. Lola

    Es war sehr sehr schwer auszuwandern, vor allem so weit weg. Aber aus einem ,,Urlaubsflirt“ ist halt doch mehr geworden. :‘) Aber ich bereue es wirklich keine Sekunde, auch wenn ich meine Familie auch wirklich sehr vermisse! Liebe Grüße Lola

    Antworten
  5. Lola

    Hallo Sandra! In der Tat gibt es meines Wissens keine ,,offizielle“ Fähre zwischen den Inseln. Ich fliege eigentlich nur zwischen den Inseln, deshalb könnte ich dir nur eine Flugempfehlung geben, nämlich hawaiianairlines.com Dort buche Ich auch immer ganz kurzfristig meine Flüge! Ich hoffe dir gefällt Hawaii und viel Spaß bei der Planung! LG Lola

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werdet Facebook-Fan von ferntastisch.de!schliessen
oeffnen