Zehn kuriose Fakten über Barbados

Wir sind gerade auf Barbados. Die Insel hat uns eiskalt getroffen – und zwar mitten ins Herz. Wir sind schon länger große Karibik-Fans, Barbados hat der Begeisterung aber nochmal eine Schippe aufgelegt. Während wir uns im Sandals Barbados noch etwas entspannen und uns das viele Essen schmecken lassen, habe ich für Euch ein paar kuriose Fakten über das Land gesammelt.

1. Es ist auf Barbados verboten, Kleidung mit militärischem Tarnmuster zu tragen.

2. Den Trafalgar Square mit der Lord-Nelson-Statue in Bridgetown auf Barbados gibt es schon länger als den Trafalgar Square und die Statue in London.

3. Barbados wird manchmal als „Land der fliegenden Fische“ bezeichnet, weil man diese sehr oft rund um die Insel sieht.

4. Der fliegende Fisch ist außerdem das Nationalgericht von Barbados, und wird traditionell freitags gegessen.

5. Kein Taxi auf Barbados hat ein Taxameter.

6. Auf Barbados gilt es als glückbringend, wenn eine Manguste (ein kleines pelziges Tierchen, das wie eine Mischung aus Wiesel und Erdmännchen aussieht) vor einem die Straße überquert.

7. Der beste Cricketspieler der Welt – Sir Garfield St. Auburn Sobers – wurde auf Barbados geboren.

8. Auf Barbados gibt es über 1500 Rum-Shops.

9. Viele Häuser auf Barbados sind nur zur Hälfte verputzt, da sich die Gebäude dann rechtlich noch im Bau befinden, und man dadurch niedrigere Grundsteuern zahlt.

10. Tiger Woods heiratete 2004 auf Barbados. Die Hochzeit kostete 1,5 Millionen Dollar – und damit ungefähr ein Hundertstel der Scheidung sechs Jahre später.

 Auch wenn Punkt 10 vielleicht von einigen als schlechtes Omen gesehen wird, ist in meinen Augen Barbados trotzdem ein idealer Ort für eine Strandhochzeit – und noch viel mehr für romantische Flitterwochen. Aber auch Taucher, Surfer, Partywütige und Abenteurer kommen hier nicht zu kurz. Die Insel ist einfach rundum zum Verlieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werdet Facebook-Fan von ferntastisch.de!schliessen
oeffnen