Zehn Dinge, die ich mit auf eine einsame Insel nehmen würde

auf einsame Insel mitnehmen - Reiseblog ferntastisch

Stellt Euch vor, Ihr würdet auf einer einsamen, tropischen Insel landen. Alles, was Ihr zum Überleben braucht – also Trinkwasser, Früchte und auch andere Nahrungsmittel, sowie schattenspendende Bäume – findet Ihr dort. Nehmt an, dass Ihr nur für eine begrenzte Zeit dort sein werdet. Ihr dürft lediglich zehn Dinge (das können Gegenstände oder auch Personen sein) auf die Insel mitnehmen. Wofür entscheidet Ihr Euch?auf einsame Insel mitnehmen - Reiseblog ferntastisch

Ich habe überlegt, und habe die zehn Dinge gefunden, ohne die ich nicht auf einer einsamen Insel stranden möchte. Das würde ich mitnehmen:

1. Meinen Mann

Reisen ohne ihn ist nur halb so schön. Eine einsame Insel ohne ihn zu entdecken wäre nur halb so spannend. Deshalb ist er mein wichtigstes Mitbringsel und kommt mit auf die Insel.Atmosphere Kanifushi Maldives Malediven Urlaub - Reiseblog ferntastisch

2. Eine Zahnbürste

Ich bin ein kleines bisschen zahnputzsüchtig. Aber es gibt denke ich schlimmere Süchte. Einsame Insel ohne Zahnbürste? Niemals.

3. Sonnencreme

Ich habe panische Angst vor Sonnenbränden. Trotz meines nicht so hellen Hauttyps creme ich mich immer sehr sorgfältig und gewissenhaft mit Sonnenschutz ein. Am liebsten benutze ich transparentes Spray. Ohne geht es also nicht auf die Insel.auf einsame Insel mitnehmen - Reiseblog ferntastisch

4. Einen Lippenpflegestift

Trockene Lippen sind für mich ein echter Launekiller. Wie eine Besessene lecke ich mir über die Lippen, sobald sie trocken werden und ich keinen Lippenpflegestift in Reichweite habe. Zwar habe ich mir die Sucht in den letzten Jahren ziemlich abgewöhnt, aber ich muss einfach wissen, dass theoretisch ein Stift für den Notfall in der Nähe ist, um nicht nervös zu werden. Nur ungern möchte ich wieder richtig rückfällig werden. Deshalb muss er auf jeden Fall mit.

5. Einen Bikini

Auch wenn wir alleine auf der Insel sind, möchte ich ungern den ganzen Tag nackt sein. Alleine schon wegen der Bilder (siehe Punkt 9). Aus diesem Grund packe ich mir für die Insel einen meiner liebsten Bikinis ein.auf einsame Insel mitnehmen - Reiseblog ferntastisch

6. Eine Wolldecke

Eine Wolldecke ist ein echter Allrounder. Tagsüber kann man sie nutzen, um nicht im blanken Sand liegen zu müssen. Zwischen zwei Palmen aufgespannt kann sie wahlweise als Hängematte oder Sonnenschutz dienen. Und nachts kann man sich vor der kühlen Brise darunter verkriechen. Sie gehört daher für mich ins Inselgepäck.

7. Eine Sonnenbrille

Meine Augen sind sehr lichtempfindlich. Ohne Sonnenbrille werde ich zu einem grimassenschneidenen, Augen zusammenkneifenden Monster, das noch dazu ununterbrochen über das in den Augen schmerzende Licht jammert. Mit der Sonnenbrille tue ich somit nicht nur mir, sondern vor allem meinem Mann einen Gefallen.auf einsame Insel mitnehmen - Reiseblog ferntastisch

8. Ein Buch

Ich lese nach wie vor am liebsten richtig echte, gedruckte Bücher. Auf die Insel würde ich mir ein möglichst dickes mitnehmen. Da ja ein Sammelband wahrscheinlich nicht regelkonform wäre, würde ich mich wohl für einen der Bände aus der Hunger Games Trilogie entscheiden. Die haben immerhin alle um die 400 Seiten, und sind so gut, dass ich am Ende direkt wieder von vorne anfangen könnte. Ins Gepäck kommt das Taschenbuch – denn gebundene Bücher sind am Strand so unhandlich.

9. Meine Kamera

Eine einsame, tropische Insel, und ich soll dort Tage verbringen, ohne auch nur ein einziges Detail fotografisch festhalten zu können? Schon bei dem Gedanken wird mir schlecht. Meine Kamera (diese nutze ich momentan – am liebsten mit diesem Objektiv) muss deshalb definitiv mit ins Gepäck. Inklusive einer riesigen Speicherkarte (da diese in der Kamera sitzt, zähle ich sie einfach mal nicht als einzelnen Gegenstand). Außerdem ist damit auch mein Mann beschäftigt, falls ich gerade lerne, Blumenkränze aus Frangipani zu binden, oder irgendeiner anderen neuentdeckten Freizeitbeschäftigung auf der Insel nachgehe.

10. Einen Ersatzakku

Nach ein paar Tagen fängt leider auch der beste Akku an, den Geist aufzugeben. Deshalb muss auf die Insel ein Ersatzakku für die Kamera mit. Schließlich halten Fotos die Erinnerung frisch.auf einsame Insel mitnehmen - Reiseblog ferntastisch

Und Ihr? Welche zehn Dinge würdet Ihr auf eine einsame Insel mitnehmen?

2 Kommentare

  1. Armin

    Interessantes Thema! 😉 Braucht man wirklich einen Lippenpflegestift? 😉 Ich würde auf jeden Fall ein Messer mitnehmen, sowie auch du, meine Kamera, ohne geht gar nicht! 😉

    Antworten
    1. JaninaJanina (Beitrag Autor)

      Wenn Du fragst, ob man ihn wirklich braucht, dann wurdest Du Glücklicher noch niemals Opfer von durch die Sonne ausgetrockneten und aufgebrannten Lippen. 😉 Ich bin neidisch.
      Ein Messer ist natürlich auch eine gute Idee.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werdet Facebook-Fan von ferntastisch.de!schliessen
oeffnen