Reisepläne für Juli und erste Fotos aus Kreta

Fotos Kreta und Reisepläne Asien - Reiseblog ferntastisch

Wie Ihr vielleicht schon wisst, werde ich tendenziell etwas unruhig, wenn gerade keine Reise für die Zukunft fest gebucht ist. Das muss ich seit Dienstag glücklicherweise erstmal nicht mehr sein. Am Montag sind meine Mama, meine Schwester und ich von Kreta zurück gekommen (wo auch alle Fotos dieses Artikels entstanden sind), und direkt am nächsten Tag habe ich mich an die konkrete Planung unserer nächsten Reise gemacht. Im Juli geht es für uns wieder nach Asien.Fotos Kreta und Reisepläne Asien - Reiseblog ferntastisch

Noch möchte ich nicht zu viel verraten, aber alle Flüge sind gebucht. Wir werden während unserer Reise drei verschiedene Länder besuchen. Die ersten zwei Länder, in die wir reisen werden, zählen zu Südasien, und das dritte Land liegt in Südostasien. In einem der drei Länder waren wir außerdem bereits. Na, habt Ihr schon eine Idee?

Für meine Heimlichtuerei gibt es natürlich auch einen Grund: Mein Mann hat bald Geburtstag, und zu diesem möchte ich ihn gerne mit der Reiseroute überraschen. Zwar weiß er bereits, welche Länder wir besuchen werden (so ganz im Alleingang wollte ich dann doch nicht entscheiden, obwohl er bisher eigentlich für jede meiner Reise-Ideen Feuer und Flamme war), aber von den Details hat er noch keine Ahnung.Fotos Kreta und Reisepläne Asien - Reiseblog ferntastisch

Insbesondere, wenn man mehrere Orte oder Länder besucht, kann die Flugbuchung ja oft sehr spannend werden. Deshalb war ich selbst überrascht bis völlig ungläubig, als am Dienstag direkt die perfekten Langstreckenflüge zu einem wirklich guten Preis verfügbar waren. Und bis auf einen kurzen Wutanfall am Abend, weil während des Buchungsprozesses einer der ausgewählten innerasiatischen Flüge plötzlich seinen Preis verdoppelt hatte, lief auch alles glatt. Das Warten bis zum nächsten Morgen half, und der Flug war wieder zum Ursprungspreis buchbar.

Das ist meiner Erfahrung nach übrigens oft der Fall: Wenn abends oder am Wochenende plötzlich die Flugpreise anziehen, hilft oft das Warten bis zum nächsten Vormittag oder bis zum Anfang der Woche. (Falls Ihr auch gerade in der Reiseplanung seid, habe ich hier meine liebsten Buchungsseiten für Euch aufgelistet und erklärt.)

Und weil ich so positiv überrascht von Kreta war, zeige ich Euch vorab schon mal einige Fotos von der wunderschönen Insel. Kreta ist in jedem Fall eine Reise wert, und ich habe jetzt urplötzlich zwei weitere griechische Inseln für die Zukunft auf der Liste: Santorini und Zakynthos.Fotos Kreta und Reisepläne Asien - Reiseblog ferntastisch Fotos Kreta und Reisepläne Asien - Reiseblog ferntastisch Fotos Kreta und Reisepläne Asien - Reiseblog ferntastisch Fotos Kreta und Reisepläne Asien - Reiseblog ferntastisch Fotos Kreta und Reisepläne Asien - Reiseblog ferntastisch Fotos Kreta und Reisepläne Asien - Reiseblog ferntastisch

 

 

4 Kommentare

  1. Christian

    Hey, aus der hessischen Nacht.
    Mal wieder 🙂
    Toooolle Bilder, mal wieder ;-).
    Schön das es bei Euch beiden schon bald wieder los geht.
    Viel Spaß wünschen wir Euch in Asien! Genießen!!!

    Oh ja , Deine Gedanken/ Emotionen zum Thema Flugbuchung kann ich so so so gut nachempfinden.
    Gerade letzte Woche hab ich es erlebt. Allerding in die yippieyajeh Richtung, Ich hatte also kein Wutausbruch sondern hab einen Freudentanz getanzt.:-)Tagelang ja fast Wochenlang nach Flügen geschaut für den Januar und nie so ganz sicher gewesen buchen oder nicht. So ein Glücksspiel eben oft…
    Eurowings bietet ab Dezember ab Köln/Bonn Fernziele an und wir hätten fast von dort anstatt von Frankfurt gebucht. Dachte mir dann als ich buchen wollte dann – noch ein Blick werfe ich, dann zum xten Mal bei Lufthansa von Frankfurt. Und dann tanzte ich ihn – den Freudentanz. 🙂
    Um 1/3 gefallen die Preise für genau unseren Reisezeitraum.Und bei drei Personen macht das dann schon einen ganzen Batzen Euros aus.
    Gebucht, gefreut, und getanzt….okay gebe zu nur in Gedanken getanzt 🙂
    verrückt die Flugpreisentwicklungen.
    Aber so macht es eben Spaß.
    Bis bald

    Antworten
    1. JaninaJanina (Beitrag Autor)

      Hallo Christian!
      Ja, manchmal (aber leider meiner Erfahrung nach viel seltener) entwickelt sich der Flugpreis auch in die Freudentanz-Richtung. Ich tanze dann allerdings tatsächlich. 😉 Wohin geht es bei Euch denn im Januar?
      Liebe Grüße!

      Antworten
      1. Christian

        Hallo Janina,ja wohin geht’s?
        🙂
        Erst wartet Dubai auf uns und dann geht’s auf Cruise in den Oman und nach Abu Dhabi.
        Gaaaanz langsam 🙂 mit dem relativ neuem Slow Cruise Konzept von Costa. Sind schon megagespannt. Ganz kleines Schiff und über Nacht bleibt es in den Häfen. Da wird dann mal der einzige klitzekleine Punkt der uns bei unseren geliebten Kreuzfahrten immer etwas stört abgeschafft.:-). Man fährt NICHT am Abend aus dem Hafen und bekommt so auch die Abendstimmung der Orte mit.
        Oft ist ja genau dies besonders schön.
        Bin schon am recherchieren was es alles so zu Gucken gibt dann im Januar.
        Aber nächste Woche geht’s erstmal nach Andalusien. Freu freu.
        Bis dann und Grüße aus Wiesbaden zu Euch

        Antworten
        1. JaninaJanina (Beitrag Autor)

          Wow! Sehr cool! Von der Slow Cruise hab ich schon gehört. Ich bin gespannt auf Eure Erzählungen. 🙂

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werdet Facebook-Fan von ferntastisch.de!schliessen
oeffnen