Luftaufnahmen von unserem Malediven-Traumresort

Hallo von den surreal schönen Malediven! Wir freuen uns ohne Ende, die unglaubliche Inselkette nach nur wenigen Wochen jetzt zum zweiten Mal zu besuchen. Wie ich Euch ja schon berichtet habe, starten wir unsere Asien-Reise im Atmosphere Kanifushi, das im Lhaviyani-Atoll, nördlich von der Hauptstadt Malé, liegt. Um die Insel Kanifushi zu erreichen, sind wir erstmals in ein Wasserflugzeug gestiegen. Das Atoll, das wir im April besucht hatten, liegt so weit südlich, dass wir nicht mit einem Wasserflugzeug, sondern mit einer Propellermaschine zum Flughafen Kooddoo fliegen mussten. (Und genau dasselbe Atoll wird übrigens die zweite Malediven-Station unserer Reise sein.)

Der Flug mit dem Wasserflugzeug nach Kanifushi dauert eine halbe Stunde, während der man einen unglaublichen Blick auf die kleinen Inseln und Riffe unter sich hat. Die Luftaufnahmen von der traumhaften kleinen Insel sind während dieses Fluges entstanden.

Im Landeanflug konnten wir dann unser Resort für die nächsten Nächte von oben bestaunen, und wie Ihr Euch sicherlich vorstellen könnt, ist die Vorfreude dabei ins Unermessliche gestiegen. Wie Ihr sehen könnt, ist die Insel sehr grün. Die Tier- und Pflanzenwelt ist bunt, aufregend und sehr gut erhalten. So kann man auf Kanifushi zum Beispiel Schildkröten und unzähligen Flughunden begegnen. Mit knapp drei Kilometern Länge ist die Insel für eine Malediven-Resortinsel außerdem sehr lang. So eine Ankunft mit dem Wasserflugzeug ist wirklich ein außergewöhnliches und beeindruckendes Erlebnis, das einem einen ganz besonderen Blick auf den Urlaubsort ermöglicht.

  
  

4 Kommentare

  1. Julia

    Hallo Janina,
    wirklich unglaublich, was ihr innerhalb so kurzer Zeit alles erlebt!
    Deine Urlaubseindrücke sind immer traumhaft schön… Gibt es einen Trick?! Das Ganze muss doch unheimlich viel Geld kosten… Mein Freund und ich schaffen es grad mal auf eine Städtereise und einen großen Urlaub im Jahr!
    Euch weiterhin einen wunderschönen Urlaub!!!

    Antworten
    1. JaninaJanina (Beitrag Autor)

      Hallo Julia!

      Einen wirklichen Trick gibt es leider nicht. Es hilft, Preise auf verschiedenen Webseiten und über einen längeren Zeitraum zu vergleichen. Frühbucher kommen in der Regel günstiger weg – egal ob pauschal oder nur bei Flügen/Hotels. Relativ günstig verreisen kann man eigentlich gar nicht so schwer. Oft muss man dann aber ein paar Abstriche machen. Wollt Ihr unbedingt in die Ferne, und nehmt Ihr dafür in Kauf, in keiner luxuriösen Unterkunft zu übernachten? Oder ist Euch ein tolles Hotel wichtig, und Ihr bleibt dafür lieber in Europa? Wenn man sich hierüber klar ist, kann man sicherlich besser und gezielter suchen.

      Reisen ist einfach immer sehr abhängig von den jeweiligen Vorlieben und vom Budget, das man bereit ist, auszugeben. Deshalb sind generelle Tipps immer schwierig. Aber finden kann man für jeden Geldbeutel etwas. Am wichtigsten ist es, ausgiebig zu suchen, zu vergleichen, und im richtigen Moment zuzuschlagen. 😉 Ich nutze zum Beispiel sehr gerne kayak.de für Flüge. Dort kann man sich auch einen Preisalarm erstellen lassen, falls die Preise für eine bestimmte Strecke fallen. Preisentwicklungsprognosen gibt es auch. Oft – je nach Ziel – lohnt sich auch der Vergleich zwischen Pauschalreisen und individuell zusammengestellten Reisen.

      Liebe Grüße und Dankeschön! 🙂

      Antworten
  2. Julia

    Danke für deine Antwort – ich muss wahrscheinlich, wenn ich doch schon fast täglich auf der Suche nach den verschiedensten Urlaubsorten und Hotels bin, noch angebotsorientierter werden 😅

    Für uns geht es nächsten Monat erstmal nach BALI 💛 – ob zum Schnäppchenpreis oder nicht, es wird traumhaft werden 😊

    Eine Frage habe ich aber noch an dich was das angeht: Es zieht euch hauptsächlich in die Ferne, trotz dessen seid ihr stets in luxuriösen Hotels – welche Abstriche macht ihr?! Reicht allein die Nebensaison für günstigere Angebote oder bist du einfach die geborene Schnäppchenjägerin😉?

    Antworten
    1. JaninaJanina (Beitrag Autor)

      Wow! Bali ist unglaublich schön. Ihr werdet es sicherlich lieben. 🙂 Der Punkt mit den Abstrichen war als Tipp gemeint, falls es für beide Vorstellungen vereint nicht reicht. Da das Reisen unser größtes Hobby, und mittlerweile ja auch mein Beruf ist, machen wir selbst ehrlich gesagt keine Abstriche. Ab und zu ergeben sich durch den Blog auch Kooperationen mit Hotels. Das vermerke ich dann am Ende der Artikel, in denen ich das jeweilige Hotel oder Resort vorstelle.

      Liebe Grüße und viel Spaß bei der nächsten Reise! 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werdet Facebook-Fan von ferntastisch.de!schliessen
oeffnen